Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

 

Svastha Yoga Therapie Programm

Kursinhalt:

Das Programm besteht aus 7 intensiven Modulen von jeweils 5 Tagen, die unabhängig voneinander gebucht werden können. Ein Zertifikat wird für jedes der Module ausgestellt. Nach Abschluss aller Module wird ein Gesamtzertifikat erstellt.
https://www.yogaundorthopaedie.de/yogatherapie-ausbildung/

Kursziel:

In diesem professionellen Programm zur Yogatherapie möchten wir Ihnen die Essenz aus traditionellem Yoga und Ayurveda sowie den Erkenntnissen der modernen Medizin näher bringen. Das Programm richtet sich speziell an Yogalehrer/innen und fortgeschrittene Praktizierende. Wir werden die Grundlagen zum Verständnis verschiedener Erkrankungen und entsprechende Richtlinien und Therapieprinzipien erarbeiten, um Ihren Umgang damit im Yoga-Einzel – und im Gruppenunterricht effektiver und sicherer zu gestalten.

Übersicht der Module:

M1: Lendenwirbelsäule, Becken und untere Extremitäten
M2: Brust- und Halswirbelsäule, Schultergürtel, obere Extremitäten und Anatomie der Atmung
M3: Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Physiologie und Sequenzierung der Atmung
M4: Internistische – neurologische – immunologische Erkrankungen, Yoga mit älteren Menschen, Einführung in Pranayama
M5: Depressive Störungen und Abhängigkeit, Pranayama und Meditation
M6: Stress und Angststörungen, Pranayama und Meditation
M7: Svastha – Gesundheit aus ganzheitlicher Perspektive

(Module können unabhängig voneinander besucht werden)

Kursleitung:

Dr. med. Günter Niessen (Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie)
https://www.yogaundorthopaedie.de/
Dr. Ganesh Mohan (ausgebildeter Arzt in Ayurveda und westlicher Medizin)
https://www.svastha.net/team/

Termin Modul 6 2020:

Mittwoch, 20. Mai (10.00 Uhr) bis Sonntag, 24. Mai (13.00 Uhr)
mit Dr. Ganesh Mohan

Anmeldung:

Ruth Westhauser yoga.tapas@bluewin.ch

Teilnehmerzahl:

Der Kurs ist ausgebucht!
Max. 30

Ort:

Bildungszentrum Burgbühl, St. Antoni FR

Der Seminarort ist eine wunderbare Oase der Begegnung, welche den Modulen hier Retreatcharakter verleiht. Bereits vor dem
Frühstück beginnen die Tage mit einer Morgenpraxis, und die freien Zeiten können gemeinsam draussen in der weitläufigen
Natur oder im Seminarzentrum gestaltet werden. Bilder und mehr auf http://www.burgbuehl.ch
Die Unterkunft ist mehrheitlich in Doppelzimmern.

Kosten:

610 Euro
zuzüglich Kost und Logis