Termin Details


Thema: Wirbelsäule

Unser zentrales Achsenorgan steht im Mittelpunkt der Betrachtung dieses Workshops. Von der funktionellen Anatomie ausgehend erarbeiten wir ein theoretisches Verständnis der häufigsten Erkrankungen und Möglichkeiten einer gesunden Yogapraxis. Diese wird durch direktes Erleben in praktischen Anwendungen vertieft.

Was steckt eigentlich hinter dem Begriff „Bandscheibenvorfall“ und wie können wir mögliche Schädigungen vermeiden? Wie funktioniert das Zusammenspiel der Bauch- und Rückenmuskulatur? Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Alignment“? Welchen häufigen Erkrankungen der Wirbelsäule begegnen wir als Yogalehrer/innen und welche Varianten der gängigen Asana bietet der Yoga, um möglichen Beschwerden entgegen zu wirken? Welche Asana sind eher kritisch zu beurteilen, wenn es um die Gesundheit des Rückens geht?

Wir üben uns in der Synthese der Erkenntnisse der modernen Medizin und des traditionellen Yoga.

Dieses Ausbildungsseminar ist offen für alle Interessierten.

Leitung:

Dr. med. Günter Niessen
Orthopäde und Unfallchirurg, Physiotherapeut, Yogalehrer, Ayurveda-Mediziner

Dr. med. Günter Niessen ist Facharzt für Orthopädie und Unfall­chirurgie und arbeitet in eigener Praxis in Berlin. Durch seine vorausgegangene Ausbildung als Physiotherapeut sowie zahlreiche Weiterbildungen in Trainingstherapie/Sportmedizin, Funk­tionsanalyse des Bewegungsapparates und Manueller Medizin ver­fügt er über tiefgreifende Erfahrungen in der strukturellen Körper­therapie. Er praktiziert seit über 20 Jahren Yoga und ist zerti­fizierter Yogatherapeut (c-IAYT) und Yogalehrer (BDY/EYU). In den letzten 30 Jahren behandelte er eine große Zahl von Patienten mit konservativen und operativen Maßnahmen unter Berücksichtigung einer ganzheitlichen Perspektive und gründete gemeinsam mit Ganesh Mohan das Svastha Yoga Therapie Programm.

Zeiten Wochenendseminare:
Sonntag 9:00 bis 17:30, Montag 8:00 bis 14:30.

Ort:
Tapas Yoga Schule
Bernstrasse 99
3122 Kehrsatz

Kosten:
CHF 350.-
Tapas-Ehemalige CHF 320.-

Anmeldeschluss:
Zwei Wochen vor Kursdatum

Anmeldeformular